Deutsche Standards EDITIONEN GmbH | Themen
142
page,page-id-142,page-parent,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Themen

Familienunternehmen

Im Laufe der Jahre haben sich die Deutschen Standards mit Publikationen wie „Aus bester Familie“ oder dem „Lexikon der deutschen Familienunternehmen“ zu einem Verlag für Familienunternehmen entwickelt. Das Lexikon gilt heute als Standardwerk in der Gemeinschaft der deutschen Familienunternehmer …

WEITER …

Marke

Das Thema Marke ist fest im genetischen Code der Deutschen Standards verankert. Mit den „Marken des Jahrhunderts“ startet der Verlag alle drei Jahre eine einzigartige Marken-Kampagne mit weltweiter Resonanz – inklusive englischer und chinesischer Auskopplungen …

WEITER…

Weltmarktführer

Bereits 2003 wurde das Thema „Weltmarktführer“ mit einer opulent ausgestatteten, in englisch und chinesisch publizierten Ausgabe besetzt. Heute gilt das „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“ als Standard-Werk in diesem Bereich.

WEITER…

Arbeitgeber

Gemeinsam mit der ZEIT haben die Deutschen Standards mit dem „Deutschen Arbeitgeberlexikon“ ein neues, sehr spannendes Thema aufgegriffen. Von Anfang an konsequent auf drei Ebenen: Online, Print und Event …

WEITER…

Manufakturen

Nicht nur mit Publikationen wie „Handgemacht“ (2011) oder „Deutscher Manufakturenführer“ (2015) sondern auch mit Ausstellungen oder auf Facebook hat sich der Verlag als führendes Verlagshaus etabliert, wenn es um das deutsche Manufakturwesen geht …

WEITER…

Kunst im Unternehmen

Das Thema Kunst ist ein wichtiger Teil der Deutschen Standards. Weltweit sehr erfolgreich sind wir etwa mit Publikationen wie „Corporate Collections“ und „Global Corporate Collections“. Auch der Kunstverein Kirschenpflücker e.V. – gegründet von Geschäftsführer Olaf Salié und Redaktionsleiter Steffen Heemann – hat in unseren Verlagsräumen seine Heimat.

WEITER…