Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

GLYSANTIN®

Das Kühlerschutzmittel

FIRMENNAME
BASF SE

KLASSIKER
GLYSANTIN® (seit 1929)

MITARBEITENDE
über 115.000 (BASF Gruppe, weltweit, 2017)

JAHRESUMSATZ
rd. 64,5 Mrd. Euro (BASF Gruppe, weltweit, 2017)

HAUPTFERTIGUNGSSTÄTTE
Ludwigshafen am Rhein

Was macht Marken eigentlich so kostbar? Da ist ganz sicher ihre Unver­wechsel­barkeit, die sich in Farbe, Form und Ausdruck manifestiert und sie somit klar von anderen Konkurrenten unterscheidet. Marken sind aber vor allem auch ein kondensiertes Leistungs­versprechen. Nur aufgrund ihres hohen Quali­täts­anspruchs als Ergebnis harter Arbeit und über Jahre gewachsener Tradition können sie sich im Wettbewerb behaupten.

Wie gut sie dies tun, zeigt sich nicht zuletzt an dem Produkt GLYSANTIN® aus dem Hause BASF, wo man sich über das Wesen und Wirken von Marken seit jeher gute Gedanken macht. Denn GLYSANTIN® ist Europas meist­gekauftes Kühler­schutzmittel. Die Produkte der GLYSANTIN®-Serie schützen Motoren das ganze Jahr über zuver­lässig vor Korrosion, Überhitzung und Frost, egal wie heiß oder kalt es auch sein mag. Fast alle großen Automobil­konzerne vertrauen bei der Erst­befüllung auf den Klassiker aus Ludwigshafen. In Zusammen­arbeit mit den weltweit führenden Automarken wird die GLYSANTIN®-Serie immer wieder den aktuellen Anforderungen angepasst. Die Qualitäts-Kühler­schutz­mittel sind so für den Einsatz in allen Fahr­zeugen geeignet.

Die Marke GLYSANTIN® wirkt mit ihren fast 90 Jahren noch so frisch wie am ersten Tag und ist, seit sie 1929 als erstes Frost­schutz­mittel überhaupt das Licht der Welt erblickte, das Synonym für Kühler­schutz. Nach der festen Etablierung als europäische Marke erfolgt im 21. Jahrhundert der nächste Schritt mit der Ausrichtung als globale Marke mit deutschen Wurzeln.

Am Anfang steht die Kühlung, denn ohne sie wäre die erste große Motori­sierungs­welle in Deutsch­land wohl nie ins Rollen gekommen. Schon in den 1930er-Jahren ist GLYSANTIN® ein Standard, der nach dem Krieg durch gewohnte Qualität an erworbenes Renommee anknüpfen kann. Es ist die Zeit des Wirtschafts­wunders, und die Motoren laufen wieder auf Hoch­touren. In den 60er-Jahren wird das Auto dann endgültig der Deutschen liebstes Kind – von diesem Umstand profitiert das Marken­produkt aus Ludwigshafen in besonderem Maße. Auch schwierige Zeiten wie die Ölkrise im folgenden Jahrzehnt können der Strahl­kraft der professio­nellen Kühler­schützer nicht viel anhaben. Sie gehen ihren Weg, heimsen erste Design­preise ein und gehören, so ganz nebenbei, zu den Ersten, die sich das Thema Nach­haltig­keit auf ihre Fahnen schreiben.

Um das Jahr 2000 herum bahnt sich für GLYSANTIN® dann eine notwendige Zäsur an, deren Richtig­keit sich alsbald bestätigt. Um der Marke frisches Leben einzuhauchen, erfindet sich der Klassiker neu und setzt noch konsequenter auf die ebenso tradi­tions­reiche wie potente Farbe Rot: Alles wird rot, alles wird gut. Daneben betritt mit der englischen Bulldogge „Glys“ ein Marken­botschafter die Bildfläche, der sympa­thischer und einprägsamer wohl kaum sein könnte. Die Gemein­samkeiten zwischen der bekannten Marke GLYSANTIN® und diesem sehr besonderen Hund liegen dabei auf der Hand: Beide haben Charakter, lassen sich nicht verbiegen, stehen für Werte wie Gerad­linigkeit, Treue, Zuver­lässigkeit und Schutz. Die protektive Aura von Glys – durch­setzungs­stark, beschützend, aber nicht aggressiv – führt direkt zur Selbstdefinition der Marke GLYSANTIN® aus dem Hause BASF. Ihre Aufgabe ist es, als Schutz­garant auf das Herzstück eines jeden Autos, also den Motorblock samt Kühlsystem, aufzupassen. Im offiziellen Wortlaut liest sich diese Ausrichtung folgendermaßen: GLYSANTIN® als die autorisierte Premiummarke ist das Original für verläss­lichen Schutz rund um das Kühlsystem und den Motor. An GLYSANTIN® lässt sich wunderbar aufzeigen, wie intelligente Marken­führung funktioniert. Auf dem soliden Fundament eines hoch­qualitativen Produkts fußt ein unver­wechselbares, aufmerksam­keits­starkes Erschei­nungs­bild mit einer glaub­würdigen und klaren Aussage. Das freut Marken­theo­retiker, Brand Manager und vor allem Millionen von Autofahrer, die sich dank GLYSANTIN® keine Sorgen um ihren Kühler mehr machen müssen.