Logo DIE ZEIT Verlagsgruppe

Kaldewei

Die Badewanne

FIRMENNAME
Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

KLASSIKER
Duschflächen, Badewannen und Waschtische aus Stahl-Email (seit 1934)

GRÜNDUNG
1918 in Ahlen/NRW

GRÜNDER
Franz Kaldewei (1872 – 1952)

VERTRIEB
weltweit

HAUPTFERTIGUNGSSTÄTTE
Ahlen/NRW

100 Jahre KALDEWEI – seit 1918 und über vier Generationen hinweg hat sich die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG zum weltweiten Partner für hoch­wertige Bad­lösungen aus kostbarem Stahl-Email entwickelt. Für das Projekt­geschäft und private Bauherren bietet Kaldewei mit seinem Port­folio aus über 600 emaillierten Dusch­flächen, Badewannen und Waschtischen passgenaue Lösungen für die individuellen Bedürfnisse der inter­nationalen Märkte. Alle Produkte werden ausschließlich in Deutsch­land gefertigt und „made in Germany“ in die ganze Welt exportiert. Dabei bilden optimale Produkt­lösungen, verant­wortungs­volles Handeln und Kompetenz die Basis für das Vertrauen, das Kunden weltweit dem Premium­hersteller entgegen­bringen.

Mit einer starken Marken­präsenz hat sich Kaldewei zu einem der weltweit führenden Produzenten von Dusch­flächen, Badewannen und Wasch­tischen aus Stahl-Email entwickelt. Pionier­geist, Innovation sowie exzellente Qualität, ausgedrückt in einem 30-jährigen Garantie­versprechen, bilden das Rückgrat einer werte­orientierten Unternehmens­entwicklung. Auch das Wissen und die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter haben den Erfolg des Herstellers maßgeblich geprägt. Aktuell ist Kaldewei in über 80 Län­dern weltweit präsent, unter anderem mit zwölf eigenen Nieder­lassungen in China, England, Frank­reich, Italien, Österreich, Polen, Russland, der Schweiz, Spanien, Südost­asien, Tschechien und den USA.

Seit der Firmen­gründung 1918 bewies Kaldewei immer wieder Pionier­geist und ging mit überrasch­enden Produkt­ideen vollkommen neue Wege: Im Jahr 1934 nahm Kaldewei die Produktion der ersten frei­stehenden, aus mehreren Teilen zusammen­geschweißten Stahl­badewannen auf; 1956 wurde das Fertigungs­programm um emaillierte Duschwannen erweitert. Ein Jahr später setzten die Kaldewei Ingenieure mit einer fertigungs­technischen Meister­leistung ein deutliches Ausrufe­zeichen in der Branche: Erstmals konnte eine Badewanne nahtlos aus einem einzigen Stahl­blech gezogen werden, und bereits 1958 nahm das Unternehmen die erste Bade­wannen-Pressen­straße der Welt in Betrieb.

Dank der besonders haltbaren Emaillierung mit 30 Jahren Garantie verdrängten die Kaldewei Wannen aus Stahl-Email innerhalb eines Jahrzehnts die bis dahin vorherrschenden Gusswannen fast vollständig vom deutschen Markt. Tradition und Pionier­geist bilden die starke Basis des von Franz Kaldewei in vierter Generation geführten Familien­unternehmens.

Die Produktions­stätten für emaillierte Dusch­flächen, Badewannen und Wasch­tische zählen zu den modernsten ihrer Art weltweit. Zudem ist Kaldewei der einzige Wannen­produzent, der sein Email in der eigenen Email­schmelze selbst herstellt. Jahrzehnte­lange Erfahrung, höchstes technisches Know-how und ein feines Gespür für das Material ermöglichen die Realisierung der oft kühnen Form­vorgaben von interna­tionalen Designbüros. Ihre Entwürfe verbinden kluge Funktio­nalität, maximale Ergonomie und zeitloses Design zu wahren Stilikonen und richtung­weisenden Produkten moderner Bad­ästhetik. Über 150 nationale und inter­nationale Auszeich­nungen belegen die meister­hafte Gestaltung auf imposante Weise.

Als eine der Premium-Marken in Europa steht der Name Kaldewei heute für Perfektion und Stil. Alle Produkte definieren sich durch das Material Stahl-Email, in dem außer­gewöhnliche Ästhetik, Sinn­lich­keit, Hochwertigkeit und Wert­beständigkeit miteinander verschmelzen. Es ist die Lang­lebigkeit in Kom­bi­na­tion mit der Reinheit der Ausgangs­materialien, die Kaldewei Produkte auch unter öko­lo­gischen Ge­sichts­punkten für nachhaltig geplante Bauprojekte empfiehlt. 2018 startete eine langfristige Kooperation mit der Natur- und Umwelt­schutz­organisation WWF. KALDEWEI unterstützt dabei das WWF-Meeres­schutz­programm, das sich für die Reduzierung des Plastik­mülls in den Ozeanen einsetzt. 

Pioniergeist und Werterhalt, Innovation und klassische Eleganz – seit hundert Jahren vereint Kaldewei vermeintliche Gegensätze in einem beeindruckenden Gesamtbild, das in der Branche regelmäßig neue Maßstäbe in puncto Gestaltung, Wertigkeit und Qualität setzt.